Rezension Buch: Agile Testing – der agile Weg zur Qualität

By | 7. Januar 2018

Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch allen, hoffe ihr hattet alle einen guten Rutsch – ja meiner war ganz hervorragend.  Wir starten in das neue Jahr mit einer kurzen Rezension zum Buch: Agiles Testing – der agile Weg zur Qualität (2. Auflage) von den 5 Autoren: Manfred Baumgartner, Martin Klonk, Helmut Pichler, Richard Seidl und Sigefried Tanzcos.

Selber habe ich es ja auch vor längerer Zeit mal zum „Certified Tester“ geschafft, daher habe ich mich sehr auf die Lektüre des Buches gefreut.

Agiles Testing – der agile Weg zur Qualität

Der Einstieg war für mich eine Freude, es wird hier kritisch auf die Thematik eingegangen, dass nun durch den Einsatz von agilen Methoden, nicht wie von Zauberhand, schlechte Eigenschaft während der Entwicklung auf einmal legitimiert sind. Anschließend gibt es einen Rückblick auf die Geschichte der unterschiedlichen agilen Methoden wie z.B. Scrum, Kanban und X-Treme Programming. In den ersten Kapiteln, fand ich es sehr angenehm das die einzelnen Vorgehensweisen noch kurz angeschnitten wurden und auch einiges noch im Detail vertieft wurde. Muss gestehen, einige Praktiken waren mir zum Teil bereits nicht mehr so ganz bekannt.

Ein freundliches Grinsen zaubern auch die nächsten Kapitel in mein Gesicht, die typischen Probleme in einer Organisation wie Qualität vs. Budget, oder dass als erstes beim Testen gespart wird. Herrlich 🙂 Das erinnert an so manchen Auftrag.

Die nächsten Kapitel gehen dann bereits an’s eingemachte, die verschiedenen Methoden für einen erfolgreichen Test in agilen Projekten werden vorgestellt – zum Teil sehr anschaulich an einem durchgehenden Praxisbeispiel.  Man merkt hier schon das die Autoren bereits an einigen Projekten mitgewirkt haben und nicht nur theoretisches Wissen besitzen.

Selbstverständlich dürfen auch die entsprechenden Tools nicht fehlen, diesen wird eigens ein Kapitel gewidmet und unterschiedliche Produkte kurz oder zum Teil auch etwas im Detail vorgestellt. Klar das dieses nicht im Detail passieren kann, könnte man doch alleine über die Werkzeuge einige Bücher verfassen. Schön das auch die Thematik Testdokumentation nicht zu kurz kommt, wird doch gerne einfach mal ignoriert.

Abschließend stellen die Autoren noch die einzelnen Qualifizierungsmaßnahmen für Tester vor, was man von den Zertifikaten und Schulungen halten mag überlasse ich mal euch selber. Wer aber gerne hier einen Zettel in der Hand halten möchte, für den ist das Buch sicherlich eine Bereicherung.

Fazit

Alles im allen, ein gutes Buch zu der Thematik. Klar vieles wird nicht im Detail beleuchtet, und einige Aussagen der Autoren kann man durchaus kritisch betrachten, aber hier hat nun jeder seine Meinung und etwas Stoff zum Diskutieren im Kreise der Kollegen sollte es ja auch geben.

Eine Leseprobe gibt es natürlich auch beim Hanser Verlag: Leseprobe „Agile Testing: der agile Weg zur Qualität“

 

Zusammenfassung
Wann
Was
Agiles Testing - der agile Weg zur Qualität
Bewertung
41star1star1star1stargray