USB Stick zum Booten eines Macs auf unter MacOS erzeugen.

By | 30. Juli 2017

Es soll vorkommen, dass man seinen Mac mal entsorgen möchte.. nun stelle man sich mal vor: Die Disk ist versaut und man möchte diese trotzdem noch „sicher“ überschreiben. Ab jetzt wird es kompliziert.. insbesondere wenn man sich jetzt noch vorstellt das man die original CDs für OSx nicht mehr besitzt.

Tja was nun? Ein USB Stick zum booten muss her. Leider ist das ganze aufgrund der Architektur nicht ganz einfach, aber doch möglich. Wie? Das möchte ich euch jetzt mal kurz erklären.

Was brauchen wir?

Als Image nutze ich gerne: Ulimate BootCD , da findet sich quasi alles was man so braucht um einen Rechner wieder frisch oder kaputt zu bekommen. Jetzt nur noch USB Stick einstecken, Unetbootin starten, image auswählen und auf den USB Stick schreiben.

Das ganze hat bei mir wunderbar geklappt, beim booten das Macs die „ALT“ Taste gedrückt halten und den USB Stick auswählen.